Die Familie Schrader zu Wolfach

Die Geschichte ihrer Ahnen und Verwandten

von Frank Schrader


Zum Inhalt des Familienbuches

Vorwort

Nach einer langen Zeit des Suchens, Sammelns und Forschens versuche ich mit diesem Buch nun alle Namen, Daten und Fakten, die ich über meine Ahnen und Verwandten in Erfahrung bringen konnte, in übersichtlicher Form darzustellen. Der überwiegende Teil beruht dabei auf schon vorhandenen Forschungsarbeiten. An erster Stelle zu nennen sind hier die zahlreichen Ortssippenbücher, dann die genealogischen Aufzeichnungen von Emil Köhler, Albert Sandfuchs jun. und vielen anderen, die im Literatur- und Quellenverzeichnis aufgeführt sind. Mein Bruder Steffen hat zeitweise intensiv an der Erforschung der Ahnen und der Verwandtschaft mitgewirkt, dem ich dafür danken möchte. Einen herzlichen Dank an meinen Vater, der das Erscheinen unseres Familienbuches nicht mehr erleben durfte, an meine Mutter und an die zahlreichen Verwandten, die Auskünfte erteilten und Quellen und Bücher zur Verfügung stellten, an das Erzbischöfliche Diözesanarchiv Freiburg (dort lagern Mikrofilme der badischen Kirchenbücher), an Herrn Bächle vom Stadtarchiv Wolfach zur Verfügungstellung des Manuskriptes des Wolfacher Ortssippenbuches sowie an alle Archive und Standesämter, die mir mit Informationen weiterhalfen.

Wolfach, 30. Juni 2002

Frank Schrader


Zum Inhalt des Familienbuches